Fachvortrag im Rahmen der Jahreskampagne des Aktionsbündnisses  "Seelische Gesundheit für den Landkreis Rastatt und den Stadtkreis Baden-Baden"          

17. Januar  2019

"Über den Körper die Seele heilen" -

Eine Einführung in die Körperpsychotherapie

Fachvortrag mit Übungsanteilen

 

„Über den Körper die Seele heilen“ - so lautet ein Buchtitel von Gerda Boyesen , der Begründerin einer der ältesten körperpsychotherapeutischen Methoden in Europa. Seitdem hat sich viel verändert bzw. weiterentwickelt , es gibt inzwischen eine Vielzahl an durchaus unterschiedlichen Verfahren in diesem Bereich und körperpsychotherapeutische Ansätze sind heute generell aus dem breiten Spektrum der Psychotherapie nicht mehr wegzudenken. Im Gegenteil: der Körper und seine Bedeutung in der Psychotherapie gewinnt auf Kongressen, in der akademischen Literatur sowie im klinischen Feld zunehmend Aufmerksamkeit.

 

Der Vortrag möchte einen Einblick in das weite Feld der Körperpsychotherapie vermitteln, deren Wirkweise erklären und einige zentrale Konzepte vorstellen. Kleine Übungssequenzen geben den TeilnehmerInnen Gelegenheit, selbst ein bisschen mehr „ins Spüren“ zu kommen.

 

 

Termin:                         Donnerstag, 17. Januar 2019

 

Zeit:                               18.00 -19.30 Uhr

 

Ort/Veranstalter:        Klinik am Leisberg/Gunzenbachstr. 8/Baden-Baden

                                      www.klinik-am-leisberg.de

 

Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung in der Leisbergklinik (07221-39393-0) wird gebeten (max. 40 TeilnehmerInnen).

 

 

 

 Kurse und Gruppen                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                             

In meinem Körper zuhause

06./07. Juli  2019

In meinem Körper zuhause

Körperpsychotherapeutischer Wochenendworkshop

 

Oft geht uns im Alltag der Kontakt mit uns selbst, d.h. mit unseren Bedürfnissen, wichtigen Lebensthemen und unserem Wesenskern verloren.

 

Dieses körperpsychotherapeutische Wochenende lädt ein, bewusster bei sich selbst und damit in der Fülle des Lebens anzukommen. Im Sommer, wenn sich unser Körper durch die ihn umgebende Wärme und Helligkeit ausdehnt und weitet, ist ein guter Zeitpunkt dafür.

 

Der Workshop umfasst die gezielte Arbeit mit verschiedenen Körpersegmenten und zugehörigen Seelenthemen. Besondere Aufmerksamkeit erfährt dabei der Herzbereich als unser emotionales Zentrum. Über Wahrnehmungs-, Ausdrucks-, Bewegungsübungen, Imaginationen, meditative Elemente sowie angeleitete Biodynamische Massagen erfahren wir uns selbst und kommen uns dabei wieder näher.

 

Termin:       Samstag 06. Juli/Sonntag 07. Juli 2019

 

Zeit:             Samstag 10 - 18 Uhr/Sonntag 10 - 16.30 Uhr

 

Ort:              Rotes Haus, Rastatter Str. 17 (www.rotes-haus-karlsruhe.de)

 

Kosten:        175.- Euro  (ink. Getränke/Obst/Snacks)

 

 

 

 

 

Dem Leben Tiefe geben

28.10.-02.11. 2019

Dem Leben Tiefe geben

Selbsterfahrungsworkshop im Allgäu

Workshopleitung zusammen mit Elke Schulmeister (www.elke-schulmeister.de)

 

Tief in uns allen schlummert ein enormes Potential, das darauf wartet, dass wir uns der Freude, der Schöpferkraft, der Freiheit und der Liebe in unserm Innern öffnen. Diese Präsenz ruft uns in jedem Augenblick nach Hause, und sehnt sich danach, uns zu befreien.“(Brandon Bays)

 

Wenn die Kräfte der Natur sich im Herbst in ihre Wurzeln zurückziehen, wollen wir, fernab vom Alltag und in wunderschöner Umgebung, der Tiefe in uns Raum geben.

 

Im geschützten Rahmen der Gruppe begeben wir uns auf eine Reise zu uns selbst und kommen dabei nach innen und außen in Kontakt.

Über Körperarbeit erleben wir unseren Körper intensiver und spüren unsere Lebendigkeit. Über Meditation und Achtsamkeit verbinden wir uns mit unserer Essenz. Gefühle und Bedürfnisse – im Alltag oft vernachlässigt – bekommen Raum, unsere Seele wird genährt.

 

Die Stimme unseres Herzens wird wieder vernehmbar. Wir kommen wieder in Kontakt mit unserem inneren Kompass und dem, was in uns darauf wartet, lebendig zu werden.

 

Wir arbeiten mit Biodynamischer Körperpsychotherapie, Hakomi und Achtsamkeit vor dem Hintergrund unserer langjährigen Erfahrung mit Einzel- und Gruppenprozessen.

 

 

 

Termin:       Montag 28.Oktober bis Samstag 02. November 2019

 

Zeit:             Beginn Montag abend/ Ende Samstag Mittag

 

Ort:              Seminarhof Sonnentor

                     Zum Greut 3

                    88410 Bad Wurzach (Eintürnen)

                     www.seminarhof-sonnentor.de

 

Kosten:        Workshopgebühr 550.- Euro

                     Unterkunft/Verpflegung 335.- bis 365.- Euro (Einbett-, Zweibett-,  oder

                    Dreibettzimmer)

 

Für Fragen oder Anmeldungen rufen Sie mich bitte an oder senden Sie mir eine E-Mail.